German Press Days

German Press Days

Webauftritt der German Press Days an das Content Management System WordPress anbinden.

In Berlin öffnen die PR-Agenturen ihre Pforten und zeigen zum Saisonwechsel die neusten Trends und Kollektionen zahlreicher Labels. Dazu reisen jährlich über 100 modeinteressierte Journalisten, Stylisten und Blogger nach Berlin.
Dadurch sind die German Press Days, gleich nach der Fashion Week, die wichtigste Veranstaltung in der Modebranche.

Für die Veranstaltungsteilnehmer und Labels ist die Webpräsenz http://germanpressdays.de die Ablaufstelle.

Die Erweiterung des statischen HTMLs wurde so vorgenommen, dass alle Funktionen des WordPress CMS nutzbar sind. Dadurch verfügt die Seite jetzt über eine benutzerfreundliche Administrationsansicht über die die Erweiterung der Galerie mit wenigen Klicks vorgenommen werden kann. Auch die Wartung der Unternehmen und Labels ist mit minimalem Zeitaufwand und Fehlerpotential möglich. Neue Bilder und Texte lassen sich für alle Ansichten ohne Programmieraufwand einstellen. Das Menü der Seite ist nun über die Administrationsoberfläche steuerbar.

Entsprechend vielseitige Anforderungen sollte die ursprünglich in statischem HTML umgesetzte Seite, wie in der Projektbeschreibung angegeben, erfüllen.

Mit der Umstellung auf WordPress eröffnen sich den Betreibern der German Press Days unzählige neue Möglichkeiten zur einfachen Weiterentwicklung ihrer Seite. Das Universum von funktionalen Erweiterungen (WordPress-Plugins) deckt dabei von SEO-Optimierung und -Tracking über Social-Media Integration bis hin zur Nutzerverwaltung alles zur Steigerung des Kundennutzens durch die Seite notwendige ab.

Wir freuen uns über die erfolgreiche Umsetzung des Projektes und das positive Feedback unseres Auftraggebers.

Comments 0

    Leave A Reply

    Work by Sergej Kasper

    <ul> <li> Darstellung einer einfach erweiterbaren Galerie für die Veranstaltungsfotos </li> <li> Auflistung der Unternehmen und Marken sowie ihre Standortdarstellung in einer Karte </li> <li> Blog für Veranstaltungsupdates</li> </ul>